AFS Flugagentur

Drohnenfoto

Luftbild > Dokumentationsflug Luftbild Inspektion und Wartung

Inspektionsflug
⇒ Deutschland

Nur für kurze Zeit ! 349 €
Sichtkontrollen • Dokumentation • Prüfung

297 €
Hier bestellen ⇐

Dokumentationsflug
⇒ Deutschland

Nur für kurze Zeit ! 349 €
Sichtkontrollen • Dokumentation • Prüfung

297 €
Hier bestellen ⇐

Inspektionsflug
⇒ Deutschland

Nur für kurze Zeit ! 349 €
Sichtkontrollen • Dokumentation • Prüfung

297 €
Hier bestellen ⇐

Prüfungsflug
⇒ Deutschland

Nur für kurze Zeit ! 349 €
Sichtkontrollen • Dokumentation • Prüfung

297 €
Hier bestellen ⇐

Unsere Drohnenfoto Partner für Dokumentations- und Inspektionsflüge

Ob das eigene Firmengelände, die Großbaustelle, das abgeschlossene Projekt oder eine ganze Stadtansicht, wir fertigen Luftaufnahmen nach Ihren Wünschen und zu Ihrem Wunschtermin an. Mit dem Multikopter können Sichtkontrollen mit geringen Aufwand und ohne Risiko für Mensch und Leben durchgeführt werden. Moderne Technik ermöglicht eine GPS genaue Planung und Speicherung von durchgeführten Flugrouten. Damit können Teilstücke immer wieder exakt abgeflogen und gefilmt werden. Jetzt ein Drohnen Ticket zur Inspektion und Dokumentation bestellen!

Ähnliche Angebote und Empfehlungen:

360° Panorama Aufnahmen
⇒ Deutschland

Nur für kurze Zeit ! 369 €
Rundgang • Google Street View • Panorama • GoPro

297 €
Hier bestellen ⇐

Foto- und Videoreportagen
⇒ Deutschland

Nur für kurze Zeit ! 329 €
Landschaft • Immobilien • Präsentation • Events • Kultur

279 €
Hier bestellen ⇐

Immobilien Präsentation
⇒ Deutschland

Nur für kurze Zeit ! 329 €
Landschaft • Immobilien • Präsentation • Events • Kultur

279 €
Hier bestellen ⇐

Event Reportagen
⇒ Deutschland

Nur für kurze Zeit ! 329 €
Landschaft • Immobilien • Präsentation • Events • Kultur

279 €
Hier bestellen ⇐

Luftbild Kultur
⇒ Deutschland

Nur für kurze Zeit ! 329 €
Landschaft • Immobilien • Präsentation • Events • Kultur

279 €
Hier bestellen ⇐

Luftaufnahmen Landschaft
⇒ Deutschland

Nur für kurze Zeit ! 329 €
Landschaft • Immobilien • Präsentation • Events • Kultur

279 €
Hier bestellen ⇐

Sehenswürdigkeiten
⇒ Deutschland

Nur für kurze Zeit ! 329 €
Landschaft • Immobilien • Präsentation • Events • Kultur

279 €
Hier bestellen ⇐

Luftaufnahmen Städte und Gemeinde
⇒ Deutschland

Nur für kurze Zeit ! 329 €
Landschaft • Immobilien • Präsentation • Events • Kultur

279 €
Hier bestellen ⇐

360° Panorama Aufnahmen
⇒ Deutschland

Nur für kurze Zeit ! 369 €
Rundgang • Google Street View • Panorama • GoPro

297 €
Hier bestellen ⇐

360° Rundgang Aufnahmen
⇒ Deutschland

Nur für kurze Zeit ! 369 €
Rundgang • Google Street View • Panorama • GoPro

297 €
Hier bestellen ⇐















AGBs - Widerrufsrecht - Datenschutz

Sie können mit EC, Masterkarte, VISA, PayPal, Überweisung, Vorkasse und per Rechnung bezahlen

AFS-flug -sim -design -film -aero

Was sind Drohnenfoto Multicopter ?

Ein Drohnenfoto Multicopter, Multikopter, Quadrokopter, Quadrocopter, Kameradrohne, Drohne mit Kamera oder Schwebeplattform, ist ein ferngesteuertes oder selbststeuerndes Luftfahrzeug, mit vier oder mehr in einer Ebene angeordnete, senkrecht nach unten wirkende Propeller oder Rotoren, die Auftrieb und durch Neigung der Rotorebene Vortrieb erzeugen. Es ist eine Art Hubschrauber und kann wie dieser senkrecht starten und landen. Die Propeller der Drohnenfoto Multicopter werden direkt durch bürstenlose Gleichstrommotoren angetrieben. Die elektrische Energie für die Motoren werden von Lithium-Polymer-Akkumulatoren bereitgestellt. Durch diese Antriebsart ist trotz geringen Gewicht und Größe der Fluggeräte eine erstaunliche Flugleistungen möglich. Die Drohnenfoto Multicopter können komplexe Manöver fliegen und können autonome Flugroutinen wie Saltos, Loppings, enge Turns oder Rollen fliegen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Hubschraubern benötigen Drohnenfoto Multicopter zur Steuerung keine mechanische Komponenten wie Taumelscheiben, Verstellpropeller oder Ruder. Für eine Rotation um Längs- oder Querachse werden alle vier Motoren gleichzeitig angesteuern. Die Propeller sind fest am Elektromotor montiert und die Änderungen des Auftriebs erfolgen ausschließlich durch Erhöhung oder Verringerung der Motordrehzahl. Wird die Drehzahl aller Motoren gleichzeitig erhöht bzw. verringert, steigt bzw. sinkt der Drohnenfoto Multicopter. Der Drohnenfoto Multicopter hebt im mittleren Drehzahlbereich des Motors und somit auch im mittleren Propellerschubbereich ab, damit ausreichend Leistungsreserven für schwierige Flugsituationen verfügbar sind und um maximale Flugsicherheit sicher zu stellen. Die Drehung des Drohnenfoto Multicopter um die Hochachse oder Gierachse erfolgt, wenn die links- und rechtsdrehenden Propeller mit unterschiedlicher Drehzahl angesteuert werden, weil die Neutralisierung des Drehmoments aufgehoben wird. Drehungen um die Längsachse bzw. Querachse erfolgen durch die unterschiedliche Ansteuerung der auf den gegenüberliegenden Achsen montierten Motoren und verursachen so ein Rollen bzw. ein Nicken. Der Bediener der Fernsteuerung und Drohnenpilot des Drohnenfoto Multicopters, muss sich um die konfigurationsabhängigen Ansteuerungsvarianten nicht kümmern. Die vom Sender der Fernsteuerung übertragenen Steuersignale werden durch den im Drohnenfoto Multicopter verbauten Empfänger an die speziell für die jeweilige Konfiguration programmierte Steuerelektronik übertragen, die unter Berücksichtigung der von der Stabilisierungselektronik übermittelten Daten die Drehzahl der einzelnen Motoren regelt. Im Gesamtsystem des Drohnenfoto Multicopters entsteht kein Drift wie bei der Heckrotor-Konfiguration der Hubschrauber und bei der Steuerung treten kaum asymmetrische Artefakte aus Kreisel-Effekten auf. Bei Foto- und Filmaufnahmen werden Änderungen der Flugrichtung nicht durch die Propeller verdeckt. In den letzten Jahren konnten durch Miniaturisierung der Steuer- und Stabilisierungselektronik sehr kleine und bei Wind stabil fliegende Drohnenfoto Multicopter mit Actionkameras auf den Markt gebracht werden. Drohnenfoto Multicopter sind sowohl auf mittlere Geschwindigkeiten, als auch auf stabile Fluglagen und einfache Bedienung der Steuerung ausgelegt. Ein Drohnenfoto Multicopter besteht aus Akkumulatoren, Kamerasystem und der Steuerelektronik, wie das GPS, Sonar zum automatischen Ausweichen von Hindernissen oder die elektrische Stabilisierung durch Gyroskopeder für die Drehzahlsteuerung. Leistungsfähige Mikroprozessoren werten die Daten von dem Gyroskop aus und können so Kippmomente automatisch ausregeln und zur Steuerung verwenden. Die Gyroskopsensoren auf Piezo-Basis oder Microelectromechanical Systems ( MEMS ) messen die Winkelbeschleunigungen, die vom Prozessor zur Drehzahlregelung der Elektromotoren benutzt werden, womit das Fluggerät stabil gesteuert wird. Durch den Einsatz von GPS-Modulen können Drohnenfoto Multicopter bestimmte Wegpunkte oder Waypoints abfliegen. Die gesetzten Punkte werden mitsamt den Karten an das Naviboard des Drohnenfoto Multicopter übertragen. Die Kameradrohne beginnt den autonomen Abflug der einzelnen Wegpunkte und kann mit der Kamera vollautomatische Fotos an den Wegpunkten erstellen. Für Sicherheit sorgt ein GPS-gestütztes Coming-Home-Programm, das bei Empfangsverlust mit der Fernbedieneinheit den Multikopter autonom zum Startpunkt fliegen und landen lässt. Quadrokopter oder Quadrocopter haben vier Motoren, Hexakopter oder Hexacopter, wie die Yuneec h, einem Profimodell, haben sechs Motoren und Octokopter oder Octocopter haben acht Motoren. Der Drohnenfoto Multicopter ist vor Regen spritzwassergeschützt und kommen im unbemannten Einsatz in der Luftbildfotografie und -videografie zur Anwendung.

Was sind Action-Camcorder, wie die GoPro ?

Eine Action-Kamera ist ein kleiner, digitaler, mobil zu betreibender Camcorder für die fotografische Aufnahme von schnellen Bewegtbildern. Der Action-Camcorder ist gegen Umwelteinflüsse geschützt, wie zum Beispiel gegen Feuchtigkeit oder Staub, beim Einsatz bei hohen oder niedrigen Temperaturen oder vor Erschütterungen. Ein bekannter Anbieter von Action-Kameras ist GoPro. Action-Kameras können bei hohen Windgeschwindigkeiten, bei herausfordernden Witterungsbedingungen oder unter Wasser eingesetzt werden. Action-Camcorder werden unter anderem von Fallschirmspringern, Tauchern, Radfahrern, Skifahrern, Surfern oder Extremsportlern eingesetzt, weil sie sind leicht an verschiedenen Gegenständen zu befestigen und damit sind bei der Filmaufnahmen beide Hände für die Ausübung der Aktivitäten frei. Ein weiteres Anwendungsgebiet für Action-Kameras sind Drohnenfoto Multicopter. Dabei werden die Kameras über die Drohnenfernbedieung gesteuert und können in hoher Bildauflösung von HD, Full HD, Ultra HD bzw. 4K auf eine SD Karte aufzeichen. Ein Action-Camcorder eines Drohnenfoto Multicopters besteht aus einem weitwinkligen Objektiv mit fester Brennweite, einem Bildsensor, einer Bildverarbeitungseinheit und der SD Karte. Die Versorgung mit Spannung und Strom der Action-Kamera erfolgt durch den Drohnenakku. Die Kamera des Drohnenfoto Multicopters ist vor Regen spritzwassergeschützt. >> Jetzt Ihren Drohnenfoto Gutschein-Ticket bestellen...